Tel: +86-18025912990 |E-Mail: wst01@winsharethermal.com
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Blog » Was ist der Unterschied zwischen Lötplatte und Kupferrohrplatte?

Was ist der Unterschied zwischen Lötplatte und Kupferrohrplatte?

Anzahl Durchsuchen:3     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-03-25      Herkunft:Powered

Kaltlötplatten sowie Kupferrohrplatten haben ihre ganz eigenen Vorteile und werden in verschiedenen Branchen eingesetzt.In diesem Beitrag erklären wir von A bis Z alles über diese beiden spezifischen Kühlplatten: ihre Definition, Vorteile, Anwendungen und Unterschiede.Gehen wir mit uns, um das Thema gründlich zu verstehen.


Lasst uns genauer darauf eingehen, ja?


Was ist eine Hartlötplatte?


Hartlötplatte-1


Gelötete Plattenwärmetauscher sind Industriekomponenten mit dem Zweck, Wärme zu übertragen, indem sie entweder Wärme aus einem Kühlsystem abführen oder sie einem Heizsystem zuführen.Diese Wärmetauscher werden durch Zusammenlöten speziell gewellter Stahlplatten mit einem stark diathermischen Füllmaterial, meist Kupfer oder Nickel, hergestellt.


Gelötete Plattenwärmetauscher können in einem Kühl- oder Heizsystem verschiedene Funktionen übernehmen.Sie können als Kondensatoren, Verdampfer, Economizer, Öl- oder Gaskühler sowie für andere Funktionen fungieren.


Was ist eine Kupferrohrplatte?


Kupferrohrplatte


Kupferrohre werden am häufigsten für Heizsysteme und als Kältemittelleitung in HVAC-Systemen verwendet.Kupferrohre werden in Heiß- und Kaltwasseranwendungen langsam durch PEX-Rohre ersetzt.Es gibt zwei Grundtypen von Kupferrohren: Weichkupfer und Hartkupfer.Kupferrohre werden mittels Bördelverbindung, Kompressionsverbindung, Pressverbindung oder Lötverbindung verbunden.Kupfer bietet eine hohe Korrosionsbeständigkeit, wird aber immer teurer.


Arten von Kupfer


  • Weiches Kupfer

  • Starres Kupfer

  • Lötverbindungen

  • Lötverbindung

  • Kompressionsverbindungen

  • Flare-Verbindungen

  • Crimp- oder Pressverbindungen


Hauptunterschiede zwischen Hartlötplatten und Kupferrohrplatten


Mit großen oder kleinen Durchmessern, für Flüssigkeiten oder Gase, für Hoch- oder Niederdrucksysteme in einem breiten Temperaturbereich können Sie sich auf Kupfer verlassen und die Kosten für jedes mechanische System senken.


Ebenso sind gelötete Plattenwärmetauscher Industriekomponenten mit dem Zweck, Wärme zu übertragen, indem sie entweder Wärme aus einem Kühlsystem abführen oder sie einem Heizsystem zuführen.Sie können als Kondensatoren, Verdampfer, Economizer, Öl- oder Gaskühler sowie für andere Funktionen fungieren.


Das Funktionsprinzip der Hartlötplatte


Während des Lötvorgangs fließt das Zusatzmetall durch Kapillarwirkung in den Spalt zwischen eng anliegenden Teilen.Das Füllmetall wird leicht über seine Schmelztemperatur (Liquidustemperatur) gebracht und dabei durch eine geeignete Atmosphäre, normalerweise ein Flussmittel, geschützt.


Das Funktionsprinzip der Kupferrohrplatte


Mit der MicroGroove-Technologie wird die Wärmeübertragung durch Rillen der Innenfläche des Rohrs verbessert.Dadurch wird das Verhältnis von Oberfläche zu Volumen erhöht, das Kältemittel gemischt und die Kältemitteltemperaturen im gesamten Rohr homogenisiert.


Rohre mit MicroGroove-Technologie können aus Kupfer oder Aluminium hergestellt werden.Kupferlamellen sind aufgrund der besseren Korrosionsbeständigkeit von Kupfer und seiner antimikrobiellen Vorteile eine attraktive Alternative zu Aluminium


Hartlötplatte Vorteile


Gelötete Plattenwärmetauscher sind eine der effizientesten Möglichkeiten zur Wärmeübertragung.Sie sind darauf ausgelegt, beispiellose Leistung bei niedrigsten Lebenszykluskosten zu bieten.Die Wahl der Hartlöttechnologie für Ihr nächstes Heiz- oder Kühlprojekt bringt viele Vorteile mit sich, darunter Platz-, Energie- und Wartungseinsparungen.


  • Kompakt – Unsere Blazed-Plattenwärmetauscher sind im Vergleich zu anderen Technologien äußerst kompakt.Der CO2-Fußabdruck kann nur ein Zehntel des Wertes eines Rohrbündelwärmetauschers oder die Hälfte des Wertes eines Dichtungsplattenwärmetauschers betragen.

  • Effizient – Da keine Dichtungen oder unterstützende Ausrüstung erforderlich sind, werden etwa 95 % des Materials zur Wärmeübertragung verwendet.Durch die hochturbulente Strömung können Sie auch kleine Temperaturunterschiede effizient nutzen.

  • Zuverlässig – Die robuste Konstruktion erfordert keine Dichtungen und eliminiert so die Gefahr einer Undichtigkeit.Dies bedeutet eine stabile thermische und hydraulische Leistung bei minimalem Wartungsaufwand und Betriebsausfallzeiten.

  • Flexibel – Die kompakte Größe nutzt den Platz effizient und macht das Systemdesign flexibler.Größere Anlagen können Stück für Stück über Standardtüren und Aufzüge aufgebaut werden und die Kapazität kann bei steigendem Bedarf problemlos erweitert werden.

  • Kosteneffizient – Sie sparen Energie, Wartung, Ersatzteile und Installation.Die Lebenszykluskosten über 15–20 Jahre können oft halb so hoch sein wie bei einer entsprechenden Dichtungslösung.

  • Selbstreinigend – Unsere gelöteten Plattenwärmetauscher sind dank hochturbulenter Strömungen normalerweise selbstreinigend.Bei Anwendungen mit hohem Verschmutzungs- oder Ablagerungsrisiko ist die Reinigung vor Ort einfach und ohne Demontage möglich.Erfahren Sie mehr über die Reinigung von Plattenwärmetauschern.

  • Maßgeschneidert – Durch die Kombination von Plattendesign, Materialien und Verbindungen aus Standardkomponenten halten wir die Vorlaufzeiten kurz und maximieren gleichzeitig die Leistung in Ihrer spezifischen Anwendung.


Kupferrohrplatte Vorteile


Große Auswahl an Größen


Mit großem oder kleinem Durchmesser gibt es für jede Spezifikation das passende Kupferrohr.Warmwasser-Heizsysteme mit Zwangsumlauf verwenden kleine und wirtschaftliche Rohrgrößen mit Lötverbindungen und benötigen weniger Platz für die Installation.In Entwässerungssystemen werden Rohre vom Typ DWV seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.Durch Löten oder Hartlöten verbundene Rohre mit großem Durchmesser sind kostengünstig für die Wasserverteilung und für Brandschutzsteigleitungen in mehrstöckigen Gebäuden.Die hervorragenden hydraulischen Durchflusseigenschaften von Kupfer ermöglichen eine präzise Dimensionierung von Rohren und Pumpen.


Problemlose Leistung


Es entspricht guter technischer Praxis, für alle Komponenten eines mechanischen Systems ein Material zu verwenden.Je mehr Kupfer in einer Installation verwendet wird, desto zuverlässiger können Sie sich auf die Leistung verlassen.Kupfer ist für seine Zuverlässigkeit bekannt.Es wird für Sanitär- und mechanische Systeme verwendet, seit Metalle in diesen Anwendungen erstmals eingesetzt wurden.Und seine Beliebtheit in Heizsystemen ist ein weiterer Beweis für die Überlegenheit von Kupfer gegenüber alternativen Materialien.


Langlebig und wartungsfrei


Copper hat den Test der Zeit bestanden, um Kundenzufriedenheit und eine breite Code-Akzeptanz zu erreichen.Kupfer, das seit Jahrhunderten verwendet wird, erfreut sich in seiner modernen Form neuer Beliebtheit: leichte, starke, korrosionsbeständige Rohre.Seine langlebigen und wartungsfreien Eigenschaften machen Kupfer zur ersten Wahl für Sanitär-, Heizungs-, Kühl- und andere mechanische Systeme.


Kupfer muss zum Schutz vor Korrosion nie lackiert werden.Darüber hinaus bildet sich im Rohrinneren ein dünner Film, der einen natürlichen Korrosionsschutz bietet.Der reibungslose Service von Copper bedeutet zufriedene Kunden.Und seine universelle Akzeptanz gewährleistet die Einhaltung wichtiger Bauvorschriften.Auch Kupfer ist sicher.Es brennt nicht und unterstützt die Verbrennung nicht.Dadurch wird das Feuer nicht durch Böden, Wände und Decken getragen und es zerfällt nicht in giftige Gase.


Korrosionsbeständigkeit


Die hervorragende Korrosionsbeständigkeit von Kupfer ist ein wichtiger Grund für die Wahl von Kupfer in so vielen Anwendungen.Solarenergiesysteme profitieren beispielsweise von der Beständigkeit von Kupfer sowohl gegenüber atmosphärischer als auch wässriger Korrosion.Bei Wasserverteilungs- und Feuerlöschsprinklersystemen sorgt die innere Korrosionsbeständigkeit von Kupferrohren für eine hervorragende Durchflusskapazität.Bei der Berechnung der Durchflusskapazität erfordern andere Sanitärmaterialien im Vergleich zu Kupfer zusätzliche Berücksichtigungen für Korrosion, Ablagerungen, Unrundheit und kleinere Innendurchmesser.


Kupferrohrbohrungen bleiben glatt und die Innendurchmesser bleiben konstant.Vor allem aus diesem Grund kann eine Kupfer-Sprinkleranlage mit kleineren Durchmessern die gleiche Sprinklerabdeckung wie eine Stahlanlage bieten – mit erheblichen Einsparungen bei den Installationskosten.


Hohe Wärmeleitfähigkeit


Kupfer leitet Wärme bis zu achtmal besser als andere Metalle.Bei allen Anwendungen, bei denen es um Wärmeübertragung geht – von der Strahlungsheizung über die Schneeschmelze bis hin zum direkten Austausch von Erdwärmepumpensystemen – bietet die hohe Wärmeleitfähigkeit von Kupfer einen Vorteil.Im Vergleich zu Kupfer, Aluminium und Stahl ist Kupfer der mit Abstand beste Wärmeleiter.In Solarenergiesystemen bedeutet die überlegene Wärmeleitfähigkeit von Kupfer, dass dünnere Kupferbleche die gleiche Wärme sammeln können wie viel dickere Aluminium- oder Stahlbleche.Und es bedeutet, dass die Kupferkollektorrohre einen größeren Abstand haben können.


Einfach anzuschließen und zu installieren


Kupfer trägt zur Systemintegrität bei und senkt gleichzeitig die Installationskosten.Die Verarbeitbarkeit von Kupfer kann die Installationszeit verkürzen und die Arbeitskosten senken.Rohre und Fittings lassen sich leicht metallurgisch durch Löten oder Hartlöten verbinden.Und Kupfer ist so duktil, dass es – oft direkt auf der Baustelle – so geformt werden kann, dass es den meisten Konstruktionskonfigurationen entspricht.Aufgrund der Formbarkeit von Kupfer ist es oft möglich, Ellbogen und Gelenke zu entfernen.Da Kupfer sowohl starr als auch leicht formbar ist, trägt es zur Gesamtintegrität des Systems bei, selbst wenn es widrigen Bedingungen ausgesetzt ist.


Eine reichlich vorhandene Ressource


Die Summe der US-Ressourcen übersteigt den Bedarf des Landes bei weitem.Bei den derzeitigen Nutzungsraten verfügen wir immer noch über Reserven, die darauf warten, abgebaut zu werden, und die reichlich genug sind, um Tausende von Jahren zu überdauern.Darüber hinaus gibt es einen weiteren natürlich vorkommenden Vorteil, den kein anderes Metall erreichen kann: die einfache Wiederverwertung.Fast die Hälfte des hierzulande verwendeten Kupfers stammt aus recyceltem Schrott, der immer wieder verwendet werden kann.


Verwendungsmöglichkeiten von Hartlötplatten


Gelötete Plattenwärmetauscher werden häufig in verschiedenen Branchen und in der öffentlichen Immobilienverwaltung eingesetzt


  • Wohnheizung,

  • Klimaanlage,

  • Verfahren

  • Produktion,

  • Kühlung,

  • Kühlung von Rechenzentren,

  • unter anderem Schifffahrt und Transport


Verwendung von Kupferrohrplatten


In mechanischen Systemen aller Art leistet Kupfer mehr als je zuvor.Heute haben sich Kupferrohre als überlegen erwiesen für:


  • Grundwasser- und Gasdienstleistungen

  • Wasserverteilungssysteme

  • Kaltwasserleitung

  • Entwässerungs- und Entlüftungssysteme

  • Heizsysteme (einschließlich Solar)

  • Heizölsysteme

  • Sauerstoffsysteme

  • Nicht brennbare medizinische Gassysteme


Darüber hinaus ist Kupfer langlebig genug, um problemlos in Beton eingebettet zu werden.


Abschluss


Wir sind hier um zu helfen.Bitte kontaktiere uns wenn Sie Beratung bei der Auswahl von Produkten und Lösungen für Ihr Projekt benötigen.Sie können unsere Software auch verwenden, um Ihre eigenen Berechnungen zur Dimensionierung von Plattenwärmetauschern durchzuführen.


Winshare ist ein weltweit führender Anbieter von gelöteten Plattenwärmetauschern für HLK- und Industrieanwendungen.Die Technologie wurde für eine möglichst effiziente Nutzung von Energie, Material und Raum entwickelt und ist weltweit auf dem Vormarsch, wobei Winshare an der Spitze der Entwicklungen steht.Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihr gewünschtes Angebot zu erhalten.


Erzählen Sie mir von Ihrem Projekt
Bei Fragen zu Ihrem Projekt können Sie uns kontaktieren, wir werden Ihnen innerhalb von 12 Stunden antworten, danke!
Send a message